Elsenbach Handel

Verpackung und Schaufenster:Tesoro wirkt als große Marke.
Faltblatt als Prospekt:Der 8-seitige Katalog im Postkartenformat stellt das Prinzip des Schmuckstückes und das Sortiment vor.
Internetpräsenz:Tesoro erhielt zunächst eine „Visitenkarte“ mit regelmäßig wechselnden Bildern. Von dort wird umgeleitet auf die Internetseite der Goldschmiede. Ein Shop ist angestrebt.
Werbemittel:Aufsteller vor dem Laden mit DIN A1-Poster und ein Großflächenplakat am vielbefahrenen Kreisel am Ortseingang.

Tesoro – Für das, was Ihnen am Herzen liegt

  • Kunde: Goldschmiede Rehn
  • Aufgabe: Namensfindung, Logodesign, Werbung, Broschürengestaltung, Internetpräsenz. In Zusammenarbeit mit Nickel Communications.

Die Goldschmiede Rehn in Hückeswagen entwirft und fertigt exklusiven Gold- und Silberschmuck an. Tesoro ist die neueste „Erfindung“ von Goldschmiedemeister Marcel Rehn. Ein Amulett in Kokonform, in das man kleine Liebesbotschaften, Haarlocken, Sand vom Lieblingstrand oder Ähnliches packen kann. Es gibt verschiedene Grundkörper, unterschiedliche Materialien wie Holz, Silber, Gold, die mit variablen Kronen aus Edelsteinen kombiniert werden können. Gesichert wird der Tesoro mittels eines Bajonettverschlusses, die durchgeschlaufte Kette sichert den Schatz.

Die Kunden, die den Tesoro im Schaufenster der Goldschmiede sehen, können meist kaum glauben, dass die Marke Tesoro bislang exklusiv in Hückeswagen zu bekommen ist. Im lokal platzierten Großflächenplakat weisen wir deshalb darauf hin, das der Tesoro „made in Hückeswagen“ ist.

Den kleinen Tesoro gibt es ganz groß zu sehen unter  www.tesoro-schmuck.de

Außen- und Innenwerbung:Eingang zum Laden und Poster mit Meisterbrief.
Animierte Landingpage im Internet:Der Meister verweist auf seine drei Geschäftszweige. (Für Animation bitte Lupe anklicken!)
Meister Molitor Werbung:Postkarte zum Umzug, Kundenerfassungskarte und vierteljährlich wechselndes Citylightmotiv.
Meister Molitor Außenwerbung:Die an vier Seiten beschriftete Uhr steht an einer vielbefahrenen Straßenkreuzung.

Meister Molitor

  • Kunde: Cycle-M, Fahrradsport in Bensberg
  • Aufgabe: Corporate Design, Werbung, Logodesign und -überarbeitung. Hier: Werbekampagne „Meister Molitor“

Klaus Molitor ist Inhaber von Cycle-M, einem Fahrradfachgeschäft in Bensberg. Gleichzeitig betreibt er eine Fahrradvermietung und einen mobilen Reparaturservice. Elsenbach Design bekam die Aufgabe, eine Werbefigur zu schaffen, die die drei Geschäftszweige gewissermaßen unter eine Kappe bringt. Entstanden ist der „Meister Molitor“, eine Mischung aus Testimonial und Comicfigur. Eingeführt wurde der Meister anlässlich des Geschäftsumzuges und seitdem wirbt er auf sympathische und persönliche Art und Weise für sein Geschäft. Kommentar eines Kunden: „Dat sinn ja echt Sie …“